One Team - One Target - We Are RAZORBACKS

American Football in Oberschwaben - Spitzensport für die ganze Familie

Wer für die ganze Familie Action, Spannung und Dramatik in Form eines tempogeladenen Sports sucht, ist bei den Footballern der Ravensburg Razorbacks genau richtig. Die Heimauftritte des American Football Teams aus dem Schussental im Lindenhof Stadion (Weingarten) bilden eines der attraktivsten Sportevents der Region Bodensee-Oberschwaben.

Die Razorbacks, die ursprünglich als Lindenberg Razorbacks gegründet wurden, können auf eine lange Tradition zurückblicken. So konnte man im Jahr 2017 das 30-jährige Bestehen mit dem Gewinn der Vizemeisterschaft in der GFL2-Süd feiern. 2018 wurde man zum ersten Mal Meister in der GFL-2 Süd musste sich aber in der Relegation dem Tabellenletzten der 1. Liga geschlagen geben. Im Jahr 2019 gelang dann aber mit dem Gewinn der Meisterschaft in der GFL-2 Süd und dem Sieg in der Relegation der Aufstieg in die 1. Liga – die GFL-1 Süd - der damit größte Erfolg in der Vereinsgeschichte!

Schon heute haben es zahlreiche Jugend-Spieler, die aktuell das Ravensburger Trikot tragen, bis in die Auswahlmannschafften des Landes Baden-Württemberg geschafft. Die kontinuierliche Jugendarbeit der letzten Jahre spiegelt sich dabei auch in den aktuellen Spielerzahlen wieder. Ende 2011 gründete sich mit den „Blue Stars“ eine Cheerleader-Gruppe. Sie unterstützen die Razorbacks bei ihren Heimspielen seit der Saison 2012 mit über 50 Cheerleadern. Seit 2015 trägt das Team aus Ravensburg seine Heimspiele im Lindenhof-Stadion in Weingarten aus. Damit wurde der Neuausrichtung und Professionalisierung des Football-Programms in Oberschwaben Rechnung getragen.

Mit knapp 700 überdachten Sitzplätzen, mehreren Hundert Stehplätzen, einer Flutlichtanlage, ausreichend Parkmöglichkeiten, perfekter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (Bus und Bahn) und großzügigen Flächen für Catering, Kids Club und Events, bietet das Lindenhof-Stadion eine ideale Infrastruktur für hochklassigen American Football und Spitzensport in Oberschwaben. Der „Razor-Dome“ bietet nicht nur für bis zu 5.000 Zuschauer Platz, sondern beherbergt VIP-Räumlichkeiten - die "Football-Alm"​.

Im Schnitt über 1.700 Zuschauer verfolgten die Heimspiele des Ravensburger Teams in der Saison 2019 – womit die Razorbacks zum einen einsame Spitze in der gesamten GFL2 (Platz 7 aller 32 GFL1 und GFL2 Vereine) waren und zum anderen der „Zuschauerkrösus“ unter allen Outdoor-Ballsportteams in der Region Bodensee-Oberschwaben sind. Auch 2020 kann wieder mit wachsenden Zuschauerzahlen gerechnet werden.

American Football in Ravensburg ist also mehr als nur Sport. Die Razorbacks verbinden Emotionen, Leidenschaft und Tradition.